FOREX TRADING - Im Millisekundentakt Boersenhandel per Computer

Interview mit Birger Schäfermeier

Olaf im Gespräch mit Börsenexperte Prof. Dr. Wolfgang Gerke. Gesehen in der ZDF Heute Show.

Olaf im Gespräch mit Börsenexperte Prof. Dr. Wolfgang Gerke. Gesehen in der ZDF Heute Show.

FED - Geld - Zentralbank System - das globale Geldsystem

Ein interessanter Filmausschnitt aus dem Dokumentationsfilm des Filmproduzenten und Regisseur Aaron Russo America - Freedom to Fascism. Das Zentralbanken-System bzw. das globale Geldsystem einmal anders erklärt.

Geld regiert die Welt - Die Story im Ersten

Geld regiert die Welt

Ein Blick in das Netztwerke der Großen Finanzwelt. Wer sind die Finanzgiganten?

Unteranderm mit Max Otte

 

Pivot Points & Fibonacci (Forex Crash Kurs)

Grundlagen zu Pivot Points & Fibonacci

  • 24.01.2012, 10:52 von Joerg
  • 0 Kommentare
  • 1.086 Aufrufe
  • Forex
  • Video

Aktien für Neulinge - wie funktioniert das denn mit den Aktien? (Teil 1)

Aktien für Neulinge - wie funktioniert das denn mit den Aktien?

Wer Vermögen bilden will, wird irgendwann auch auf Aktien stoßen. Aktien oder auch die Börse werfen jedoch auch viele Fragen auf:

Wie investiere ich denn richtig in Aktien?
Wie lerne ich den Aktienhandel? Was muss ich alles dazu wissen?
Werden Anfänger mit Aktien nicht übers Ohr gehauen?
Kann ich mit Aktien auch meine Altersvorsorge bilden?

Wie tickt ein Trader?

deutschewelle | 10. Februar 2008

Was bedeutet es für Wertpapier- und Devisenhändler, wenn weltweit die Kurse Achterbahn fahren und sich riesige Vermögen in Luft auflösen? Sind gute Trader emotional gestörte und gefühlskalte Menschen, wie eine amerikanische Studie herausgefunden haben will? Und wie denkt einer, der täglich Millionen bewegt? Unser Thema in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt.

Zu Besuch bei einem ehemaligen Devisenhändler der Deutschen Bank. Das Geschäft mit Währungen ist die Königsdisziplin, denn hier müssen Entscheidungen blitzschnell fallen. Der frühere Trader weiß, wie aufreibend der Job ist: Ein Händler muss viele Dinge gleichzeitig tun können, er muss reaktionsschnell sein und diszipliniert. Nur der Erfolg beflügelt, doch der ist nicht berechenbar. Psychologen sprechen von einer Kontrollillusion. Denn Handeln bleibt ein Spekulationsgeschäft. Risiken abmindern könnte nur ein besserer Umgang mit Fehlern in den Banken. Da aber ist noch viel zu tun.

Made in Germany | Nachwuchs der Finanzbranche - Mit neuem Bewusstsein Banker werden

deutschewelle | 12. November 2008

Die Finanzkrise ist auch ein Thema beim Nachwuchs der Branche. Ob an den Fakultäten der Universitäten oder bei den privaten Hochschulen - es wird viel diskutiert. So auch an der Frankfurt School of Finance and Management.

Hier fragen sich angehende Banker, wieso ihre Berufsgruppe jetzt in Misskredit steht. Ihr Wissen ist längst noch nicht so ausgereift wie bei den gestandenen Bankern, vieles können sie sich noch nicht erklären. Vor allem stellen sie sich viele Fragen: Will man noch Hedgefonds-Manager werden, wenn diese Berufsgruppe derzeit so umstritten ist? Oder soll man lieber zur guten alten Hausbank? Dabei geht es für viele angehende Banker bereits jetzt um die Wahl: wollen sie Berater werden oder Verkäufer? Die Krise hat für die jungen Studenten die Umstände der Branche erst so richtig verdeutlicht. Und nie hätten sie gedacht, dass jetzt sogar ethische Fragen wichtig werden. Eine Analyse von Holger Trzeczak.

Eine Million Euro in zwölf Monaten

DAFChannel | 25. August 2010

Eine Million Euro in zwölf Monaten. Das war das Ziel von Kay Brendel. Startkapital: 1.000 Euro. Unter dem Strich blieben nach einem Jahr über 70.000 Euro. Ziel verfehlt. Und dennoch, eine beachtliche Performance von 7.000 Prozent!

Spekulieren um Millionen: Das Geheimnis Frankfurter Börse 1/4

Spekulieren um Millionen: Das Geheimnis Frankfurter Börse 1/4

Spekulieren um Millionen - Das Geheimnis Frankfurter Börse 2/4

Spekulieren um Millionen - Das Geheimnis Frankfurter Börse 2/4

Spekulieren um Millionen Das Geheimniss Frankfurter Börse 3/4

Spekulieren um Millionen Das Geheimniss Frankfurter Börse 3/4

Spekulieren um Millionen Das Geheimniss Frankfurter Börse 4/4

Spekulieren um Millionen Das Geheimniss Frankfurter Börse 4/4

Endstation Parkett

Das Ende des Parketthandels naht. Die Computer ersetzen im Aktien- und Wertpapierhandel zunehmend den Faktor Mensch. Aber wie geht es den Menschen, die dort gearbeitet haben? Wie stellen sich diese Menschen ihrem Schicksal? "Endstation Parkett", ein Film von James Allen Smith, erlaubt den schonungslosen Blick hinter die Kulissen einer sonst verschlossenen Gesellschaft.

Tipp!

Eine DVD gibt es bei Amazon http://www.amazon.de/gp/product/389879623X

Daytrader Birger Schäfermeier 2009

Reportage über den Daytrader Birger Schäfermeier auf 3Sat Magazin Neues. Birger traded den Dax Future.

der Backstage-Reportage zu Wall Street 2 "Das Geld schläft nicht" 1/4

Traumfabrik Wall Street - Markus Koch fragt nach....
Welchen Wert hat ein Informationsvorsprung an der Wall Street?
Wie weit gehen manche, um an die Informationen zu gelangen? Welche Rolle spielen Abhöranlage, Wanzen und gar Spionage? Sehen Sie jetzt den aktuellen Hintergrundbericht von Wall Street Korrespondent Markus Koch

der Backstage-Reportage zu Wall Street 2 "Das Geld schläft nicht" 2/4

Traumfabrik Wall Street - Markus Koch fragt nach...
Hält die Gier uns gefangen? Wie leicht gerät man in den Strudel grenzwertiger Börsengeschäfte und Betrugs?
Sehen Sie Erfahrungsberichte von Betroffenen, von Menschen, die in genau diesen Strudel geraten sind.
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Wall Street.

Teil 3 der Backstage-Reportage zu Wall Street 2 "Geld schläft nicht" Dresscode der Macht

Traumfabrik Wall Street - Markus Koch fragt nach.... Wie lautet der Dresscode der Macht?
Ist das "Gekko-Shirt" noch angesagt? Setzt Europa neue Maßstäbe bei der Bekleidung? Wie wichtig ist maßgeschneiderte Kleidung? Warum die alte Regel "Kleider machen Leute" auch heute noch gilt und was der jeweilige Style über die Personen aussagt erfahren Sie jetzt von Markus Koch.

Teil 4 der Wall Street 2 "Geld schläft nicht" - Backstage-Reportage

Traumfabrik Wall Street - Markus Koch fragt nach.... "Zum Siegen geboren?". Allzeit bereit sein und die volle Aufmerksamkeit geben. Wie sehr ähnelt der Job auf dem Parkett dem Adrenalinrausch beim Motorradrennen? Was hat der Wertpapierhandel mit einem Boxkampf zu tun? Nur Champions stehen auf und kämpfen nach Rückschlägen weiter. Markus Koch zeigt Ihnen, wie die Welt an der Börse wirklich aussieht.

THE WOLF OF WALL STREET Trailer Deutsch German

THE WOLF OF WALL STREET

Ein Grund mal wieder ins Kino zu gehen der neue Film mit Leonardo DiCaprio und Jonah Hill zum Thema Wall Street. Es geht dabei wie so oft um viel Geld, sehr viel Geld. 

Kritiker sind etwas geteilter Meinung, aber wer etwas mit der Wall Street bzw mit dem Thema Börse sympathisiert sollte sich sicher  selbst einfachein Bild machen. 

Kinostart in Deutschland ist der 16.01.2014