#4

, Deutschland

Zitat von: OlafW

Auch wenn ich mich unbeliebt mache...ich kenne das Tool nicht aber es scheint mir alles sehr misteriöses...
...lasst die Finger weg davon...Wie es scheint nur jemand der will das man sich irgendwo anmeldet...

Hallo OlafW, ich bin der besagte Siegfried Schröter.
Leider ist die hier gebrauchte Formulierung der Stil vieler Foren. Ich war bisher der Ansicht, dass das im Trader-Stammtisch nicht der Fall ist!
Denn eine pauschale Behauptung, dass das mysteriös ist, demzufolge zu der Schlußfolgerung kommen, lasst die Finger weg...ist eines Forums nicht würdig! Wenn jemand das Tool kennt, es getestet hat, dann Fragen auftreten, diese mit mir, mit den Kollegen von adblue zu besprechen, das wäre korrekt. Selbstverständlich kann/sollte man auch kritische Anmerkungen machen. Aber ohne Kenntnisse und dann so ein Meinung vertreten...ich halte das für unfair.

Nicht mal der Name und Anschrift im Impressum stimmen mit der Adresse bei der www.denic.de überein.
Gerald Buck<>Siegfried Schroeter(ITC-Point Internet Training Center) ?

Wieso ist das unüblich? Es ist richtig, ich bin der Besitzer der Homepage www.MultiTrader.de. Herr Buck war mein Partner. Diese hat sich geändert, Herr Nocke aus Chemnitz erscheint im Impressum. Er ist der Vertriebschef des MultiTraderFX
Ich bin Programmierer und programmiere alle meine Homepages in Drupal. Seit einiger Zeit habe ich mich auf Forex spezialisiert. Der ITC-Point ist die Firma für die Programmierung. Es kann mich jeder gerne in Aue besuchen und mit mir darüber sprechen. Auch mein bescheidenes Büro besichtigen  😉

Der Link zu dessen Webseite (www.itc-point.de) habe ich gefunden unter:
http://www.dozentenboerse.de/Anbieter/details/ITC-Point-GmbH-Internet-Training-Center
Die Domain "itc-point.de" selbst ist aber nicht existent.

Das hängt damit zusammen, weil ich keine Auftragsprogrammierung mehr von Webseiten übernehme. Weshalb brauche ich dann eine HP? Und habe diese abgemeldet. ITC-Point ist eine angemeldete Firma.

Ihr solltet mal bei Xing nach Herrn Schroeter suchen....es gibt noch mehr Seiten von ihm:(!
http://www.xing.com/profile/Siegfried_Schroeter

Hier ein Auszug meiner Webseiten:
www.Forex-ist-Trend.de
www.Forex-Ihre-Chance.de
www.Pamm-Account.de
www.MultiTraderFX.de
Ich mache das sonst nicht gerne, aber wenn schon über meine Seiten gesprochen wird, dann sollte ich Sie auch benennen.
Freundliche Grüße
Siegfried Schröter
Wettinerstr. 32
08280 Aue
Tel.: 03771-2750400

vG

Olaf


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »kretzo2010« (07.07.2011, 20:39)
#3

OlafW

Dresden, Deutschland

Auch wenn ich mich unbeliebt mache...ich kenne das Tool nicht aber es scheint mir alles sehr misteriöses...
...lasst die Finger weg davon...Wie es scheint nur jemand der will das man sich irgendwo anmeldet...

Nicht mal der Name und Anschrift im Impressum stimmen mit der Adresse bei der www.denic.de überein.
Gerald Buck<>Siegfried Schroeter(ITC-Point Internet Training Center) ?

Der Link zu dessen Webseite (www.itc-point.de) habe ich gefunden unter:
http://www.dozentenboerse.de/Anbieter/details/ITC-Point-GmbH-Internet-Training-Center
Die Domain "itc-point.de" selbst ist aber nicht existent.

Ihr solltet mal bei Xing nach Herrn Schroeter suchen....es gibt noch mehr Seiten von ihm:(!
http://www.xing.com/profile/Siegfried_Schroeter

vG

Olaf


beste Grüße
 Olaf
 
Der menschliche Geist ist grenzenlos kreativ. [Muhammad Yunus]
#2

BernhardDD

Dresden, Deutschland

die Plattform sieht aus wie der Trademaster von der Firma AdBlue.
Als Broker setzen die FXCM ein.

An den Automatiktool gefallen mir einige Sachen nicht.

  • Die meisten (oder Alle) Strategien können nur Long oder Short
  • keine einzige Strategie hat einen genau definierten SL. Man kann zwar manuell einen SL eingeben, dann stimmt aber die Performancekurve nicht mehr. Ein Backtest ist nicht möglich
  • Ein DEMO Version mit dem Automatiktool gab es damals nicht
  • Die Bezahlung der Strategien erfolgt durch erhöhten Spread oder ein Gebühr je Trade. Kein Automat ist so gut das man langfristig ständig solche Abgaben sich leisten kann

vielleicht kann es mal jemand testen, aber bitte nicht mit richtigen Geld.

 

Gruß 


#1

, Deutschland

Hallo Kollegen, ich habe eine sehr interessante Plattform kennen gelernt.
Es handelt sich um den MultiTraderFX. Es ist eine Alternative zum Metatrader4.
Mit dieser Plattform kann man,
- Manuell Traden. Es werden eine Menge Analysewerkzeuge bereit gestellt. Alles kostenlos!
- Ein Automatic-Tool nutzen. Dies war für mich neu und je länger ich es getestet habe, um so interessanter!
Es werden mehr als 100 erprobte Forex-Handelsstrategien kostenlos zu Verfügung gestellt.
Dazu gibt es u.a. eine Ranking-Liste, die mind. monatl. neu ermittelt werden.
Wenn ich jetzt innerhalb der Forex-Handelsstrategien, die 12 -, 6 - oder 3 Monate laufen, jeweil die ersten drei auswähle, habe ich einen Mix von 9 Strategien. Alle 9 Strategien können gleichzeitig kaum irren...Das alles ist kostenlos!
Vergleiche ich mit der Nutzung von Expert Advisor bezahle ich für den EA und muss noch einen Windows-Server einsetzen.
Also sehr interessant. Ein 14-tägiges Demo ist auch dabei.
Freundliche Grüße
Siegfried Schröter


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Joerg« (01.06.2011, 10:23)
3528 Aufrufe | 4 Beiträge