#7

TraderOli

Deutschland

Die Signalanbieter, egal wie sie alle heißen können auch nict in die Zukunft schauen.

Gute Signale bekommt man auch von Indikatoren EA`s...... hat heute jedes Tradingprogramm.

Man sollte sich nicht von den Zahlen blenden lassen die oft angegeben werden.

Frage: wenn das so gut läuft warum verkauft einer die Info? Um andere Reich zu machen?

Die Masse macht es, wenn ich 100000 Kunden habe und ich sage kaufen und dies alle tun dann ist auch eine Bewegung drin. Ich bin dann gut und alle glauben mir.

Übung macht den Meister, wenn man sich damit beschäftigt nach seine eigenen Fehler zu suchen um besser zu werde wird man erfolgreicher.

Wie groß ist die Zeizspanne vom senden des Signals bis zu erhalt der Mail, bis ich sie lese und umsetzte. Wie lange dauert es bis die Mail bei mir ist, kann hin und wieder etwas dauern. Einstiegpunkt schon weg.Hinter her traden mach wenig Sinn.

 

Erfolreiches traden.

 

Trader2508 :(

#6

München, Deutschland

Zitat von: klaus14

Danke! für eure Informationen, ich werde den Dienst mal testen und dann berichten.

Gruß Klaus

Hallo Klaus,

hattest Du Möglichkeit den Dienst zu testen ?

Gruß

Emil

#5

Braunschweig, Deutschland

Danke! für eure Informationen, ich werde den Dienst mal testen und dann berichten.

Gruß Klaus

#4

Sven

Dresden, Deutschland

Erfahrung mit diesem Service habe ich auch keine, aber wenn man nach dem Anbieter Axel Retz sucht, dann findet man eine Menge Artikel und Beiträge. Und das auf recht seriösen Seiten wie Börse online

http://www.boerse-online.de/nachrichten/profile/Axel-Retz-156

VG Sven


------

Glück ist, wenn der Bass einsetzt.

Unterstütze den Trader-Stammtisch hier

#3

MichaelK

Deutschland

Nun zumindest ist der Mann Dank diverser Puplikationen nicht ganz unbekannt. Und dass meine ich eher positiv.

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Zitto« (30.03.2014, 12:46)
#2

StefanL

Dresden, Deutschland

Hallo Klaus,

den Anbieter kenne ich nicht, allerdings habe ich mit der einen oder Aussage im Text auf der Webseite so mein Problem. Z.B., wenn mehrfach darauf hingewesen wird, das der Signalgeber sein Leben damit finanziert, man aber andererseits mit 10.000 EUR anfangen kann. Das assoziiert m.E. das falsche. Man kann sich ja schon ohne Taschenrechner ausrechnen, wieviel Kapital man braucht, um von x% Gewinn darauf leben zu können. Ja, und Angaben zur Performance fehlen mir auch auf der Webseite...

Andererseits finde ich die Möglichkeit des 30-Tage-Tests positiv - vielleicht solltest du das einfach mal probieren und deine Erfahrungen hier posten.

Viele Grüße
Stefan


Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor.
Augustinus Aurelius

#1

Braunschweig, Deutschland

Webseite: www.daximal-system.de

Hallo Trader,
hat von euch jemand Erfahrungen mit dem Tradingservice Daximal-System gemacht?

Danke für euer Bemühen

klaus

4611 Aufrufe | 7 Beiträge