#12

Randar

Deutschland

Haben sie je nach Broker unterschiede (zb xm,jfd)?

#11

Randar

Deutschland

Was sagt ihr zu automatisierten Handelssystemen und inwiefern unterscheiden sich diese von Broker zu Broker?

#10

Anrej

Deutschland

Finde Trading Kurse auch sinnvoll. Da ist aber dann immer die Frage welcher Kurs denn überhaupt seriös ist meiner Meinung.

 

Nicht jeder Kurs bietet was er verspricht. Leider 😕

Meistens sucht man nach den Weissagern überall, nur nicht in eigener Umgebung.

Ist ohne Andeutungen gemeint - mir ist lediglich ein russischer Spruch eingefallen.

 

Heutzutage hat derjenige recht, wer am lautesten schreien tut, oder die bombastischste Werbung macht.

 

Hast du schon gute Erfahrungen mit Anbietern gemacht? 🙂

 

Vor 4 Jahren habe ich fast jede Woche nach neuen Anbietern und bunten Indikatoren gesucht.
Bis ich auf meinen Mentor gestoßen bin und ab dortigen Moment, mich nur mit seiner Strategie beschäftigt habe. Als man mir sagte, du wirst Zeit brauchen, mindestens ein Jahr und länger um überhaupt intuitiv was fühlen))... Zu dem Moment dachte ich - nein, nicht mit mir, ich möchte schon morgen, oder übermorgen alles beherrschen)) die Zeit ist verflogen, so schnell, dass ich die 3 Jahre nichtmal gemerkt habe)) und dazu habe ich noch eigen Ideen (Strategie) umsetzen können und nebenbei eine Frau ausgebildet. Die Geschichte dazu steht in meinem Thread.

Die Frau arbeitet bis jetzt nach dem, was ich ihr beigebracht habe und bin fast sicher, dass Sie nichts anderes mehr brauchen wird.

 

 Das heißt du bildest aus?

 

Ja, ich bin im Stande auszubilden. Sage sogar mehr – mittlerweile weiß ich, wer alles im Internet auszubilden versucht (Ich rede über deutschsprachigen Raum und russischen) manchmal sogar mit einer unglaublichen gier. Wer am lautesten schreit und für seine Werbung (jeglicher Art) viel Zeit investiert – hat am wenigsten Potenzial etwas zu übergeben und beizubringen.. Aber die Masse braucht Werbungen solcher Art.. Manchmal vergessen die sogar, was Sie eigentlich beigebracht kriegen wollen))) geblendet durch zweifelhafte, fremde erfolge.. Den irgendwann stehen die dem Markt gegenüber alleine dar und was dann? Fremde Erfolg auf Seite, jetzt zeig was du kannst))

Diejenigen könnten erwidern – Ja, aber seine Handelsstatistik war doch gut..

- Ja, vielleicht war sie gut, vielleicht auch nicht. Aber hat überhaupt jemand drauf geschaut, wie man beigebracht Kriegt, den Markt zu sehen? Sieht der Lehrer selber den Markt? Sieht der Markt den Lehrer? Wie schaut er auf den Markt, mit welchen Werkzeug arbeitet er.. - kann man sich selber mit solcher Sichtweise und dem Werkzeug verwirklichen?..

Wenn ich ehrlich bin - und das habe ich im Nachhinein verstanden - als ich meinen Unterricht kaufte, habe ich nicht mal nachgefragt, wie er selber damit arbeitet (seine Statistik) - anscheinend war es mir damals egal.. Ich habe mich in das Werkzeug und die Sichtweise verliebt.. Ich wusste, das ich auch selber damit schöne Möbel bauen kann!)
Ich sage das als gelernter Schreiner)) Jemand anderer würde vielleicht an der stelle, seinen gelernten Beruf verheimlichen)).. Ich habe kein Problem damit)) - Man muss den Markt sehen können und man muss kein Professor sein, um den Markt sehen zu können;)

 

 

Ergänzend ist zu sagen, dass es auf Youtube recht gute kostenlose Einsteiger Videos zum Thema "FX Lernen" gibt.

 

Ja, es gibt Tausende solcher Videos... Ich schlage Ihnen was vor - Sie suchen sich auf Youtube, recht gute, kostenlose Einsteiger Videos und fangen an zu lernen. Zeitlich werden Sie 4-9 Monate brauchen, um systematisch das wiederholen zu können, was sie sich aneignen wollen und dann kommt noch die Intuition 9-24 Monate.

Ich habe grade angefangen eine Person einzulernen, mal schauen, wer von euch besser wird, nach 4-9 Monaten.

Machen wir diesen Versuch? 

Sie können sich auch kostenpflichtigen Unterricht suchen.. Ich kann Ihnen sogar sagen, wo Sie danach schauen können, alle auf einer Webseite. Schreiben Sie PM und ich werde ihnen die Webseite geben. Sehen Sie, ich scheue mich nicht mal vor der Konkurenz..

Sie müssen nur sagen, wann sie anfangen werden..

An sonsten bleibt Ihre ergänzung nicht begründet..


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Anrej« (27.06.2017, 09:46)
#9

Anrej

Deutschland

Finde Trading Kurse auch sinnvoll. Da ist aber dann immer die Frage welcher Kurs denn überhaupt seriös ist meiner Meinung.

 

Nicht jeder Kurs bietet was er verspricht. Leider 😕

Meistens sucht man nach den Weissagern überall, nur nicht in eigener Umgebung.

Ist ohne Andeutungen gemeint - mir ist lediglich ein russischer Spruch eingefallen.

 

Heutzutage hat derjenige recht, wer am lautesten schreien tut, oder die bombastischste Werbung macht.

 

Hast du schon gute Erfahrungen mit Anbietern gemacht? 🙂

 

Vor 4 Jahren habe ich fast jede Woche nach neuen Anbietern und bunten Indikatoren gesucht.
Bis ich auf meinen Mentor gestoßen bin und ab dortigen Moment, mich nur mit seiner Strategie beschäftigt habe. Als man mir sagte, du wirst Zeit brauchen, mindestens ein Jahr und länger um überhaupt intuitiv was fühlen))... Zu dem Moment dachte ich - nein, nicht mit mir, ich möchte schon morgen, oder übermorgen alles beherrschen)) die Zeit ist verflogen, so schnell, dass ich die 3 Jahre nichtmal gemerkt habe)) und dazu habe ich noch eigen Ideen (Strategie) umsetzen können und nebenbei eine Frau ausgebildet. Die Geschichte dazu steht in meinem Thread.

Die Frau arbeitet bis jetzt nach dem, was ich ihr beigebracht habe und bin fast sicher, dass Sie nichts anderes mehr brauchen wird.

 

 Das heißt du bildest aus?

 

Ja, ich bin im Stande auszubilden. Sage sogar mehr – mittlerweile weiß ich, wer alles im Internet auszubilden versucht (Ich rede über deutschsprachigen Raum und russischen) manchmal sogar mit einer unglaublichen gier. Wer am lautesten schreit und für seine Werbung (jeglicher Art) viel Zeit investiert – hat am wenigsten Potenzial etwas zu übergeben und beizubringen.. Aber die Masse braucht Werbungen solcher Art.. Manchmal vergessen die sogar, was Sie eigentlich beigebracht kriegen wollen))) geblendet durch zweifelhafte, fremde erfolge.. Den irgendwann stehen die dem Markt gegenüber alleine dar und was dann? Fremde Erfolg auf Seite, jetzt zeig was du kannst))

Diejenigen könnten erwidern – Ja, aber seine Handelsstatistik war doch gut..

- Ja, vielleicht war sie gut, vielleicht auch nicht. Aber hat überhaupt jemand drauf geschaut, wie man beigebracht Kriegt, den Markt zu sehen? Sieht der Lehrer selber den Markt? Sieht der Markt den Lehrer? Wie schaut er auf den Markt, mit welchen Werkzeug arbeitet er.. - kann man sich selber mit solcher Sichtweise und dem Werkzeug verwirklichen?..

Wenn ich ehrlich bin - und das habe ich im Nachhinein verstanden - als ich meinen Unterricht kaufte, habe ich nicht mal nachgefragt, wie er selber damit arbeitet (seine Statistik) - anscheinend war es mir damals egal.. Ich habe mich in das Werkzeug und die Sichtweise verliebt.. Ich wusste, das ich auch selber damit schöne Möbel bauen kann!)
Ich sage das als gelernter Schreiner)) Jemand anderer würde vielleicht an der stelle, seinen gelernten Beruf verheimlichen)).. Ich habe kein Problem damit)) - Man muss den Markt sehen können und man muss kein Professor sein, um den Markt sehen zu können;)


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Anrej« (12.06.2017, 16:23)
#8

Nils

Deutschland

Finde Trading Kurse auch sinnvoll. Da ist aber dann immer die Frage welcher Kurs denn überhaupt seriös ist meiner Meinung.

 

Nicht jeder Kurs bietet was er verspricht. Leider 😕

Meistens sucht man nach den Weissagern überall, nur nicht in eigener Umgebung.

Ist ohne Andeutungen gemeint - mir ist lediglich ein russischer Spruch eingefallen.

 

Heutzutage hat derjenige recht, wer am lautesten schreien tut, oder die bombastischste Werbung macht.

 

Hast du schon gute Erfahrungen mit Anbietern gemacht? 🙂

 

Vor 4 Jahren habe ich fast jede Woche nach neuen Anbietern und bunten Indikatoren gesucht.
Bis ich auf meinen Mentor gestoßen bin und ab dortigen Moment, mich nur mit seiner Strategie beschäftigt habe. Als man mir sagte, du wirst Zeit brauchen, mindestens ein Jahr und länger um überhaupt intuitiv was fühlen))... Zu dem Moment dachte ich - nein, nicht mit mir, ich möchte schon morgen, oder übermorgen alles beherrschen)) die Zeit ist verflogen, so schnell, dass ich die 3 Jahre nichtmal gemerkt habe)) und dazu habe ich noch eigen Ideen (Strategie) umsetzen können und nebenbei eine Frau ausgebildet. Die Geschichte dazu steht in meinem Thread.

Die Frau arbeitet bis jetzt nach dem, was ich ihr beigebracht habe und bin fast sicher, dass Sie nichts anderes mehr brauchen wird.

 

 Das heißt du bildest aus?

#7

Anrej

Deutschland

Finde Trading Kurse auch sinnvoll. Da ist aber dann immer die Frage welcher Kurs denn überhaupt seriös ist meiner Meinung.

 

Nicht jeder Kurs bietet was er verspricht. Leider 😕

Meistens sucht man nach den Weissagern überall, nur nicht in eigener Umgebung.

Ist ohne Andeutungen gemeint - mir ist lediglich ein russischer Spruch eingefallen.

 

Heutzutage hat derjenige recht, wer am lautesten schreien tut, oder die bombastischste Werbung macht.

 

Hast du schon gute Erfahrungen mit Anbietern gemacht? 🙂

 

Vor 4 Jahren habe ich fast jede Woche nach neuen Anbietern und bunten Indikatoren gesucht.
Bis ich auf meinen Mentor gestoßen bin und ab dortigen Moment, mich nur mit seiner Strategie beschäftigt habe. Als man mir sagte, du wirst Zeit brauchen, mindestens ein Jahr und länger um überhaupt intuitiv was fühlen))... Zu dem Moment dachte ich - nein, nicht mit mir, ich möchte schon morgen, oder übermorgen alles beherrschen)) die Zeit ist verflogen, so schnell, dass ich die 3 Jahre nichtmal gemerkt habe)) und dazu habe ich noch eigen Ideen (Strategie) umsetzen können und nebenbei eine Frau ausgebildet. Die Geschichte dazu steht in meinem Thread.

Die Frau arbeitet bis jetzt nach dem, was ich ihr beigebracht habe und bin fast sicher, dass Sie nichts anderes mehr brauchen wird.

 

#6

Deutschland

Finde Trading Kurse auch sinnvoll. Da ist aber dann immer die Frage welcher Kurs denn überhaupt seriös ist meiner Meinung.

 

Nicht jeder Kurs bietet was er verspricht. Leider 😕

Meistens sucht man nach den Weissagern überall, nur nicht in eigener Umgebung.

Ist ohne Andeutungen gemeint - mir ist lediglich ein russischer Spruch eingefallen.

 

Heutzutage hat derjenige recht, wer am lautesten schreien tut, oder die bombastischste Werbung macht.

 

Hast du schon gute Erfahrungen mit Anbietern gemacht? 🙂

#5

Anrej

Deutschland

Finde Trading Kurse auch sinnvoll. Da ist aber dann immer die Frage welcher Kurs denn überhaupt seriös ist meiner Meinung.

 

Nicht jeder Kurs bietet was er verspricht. Leider 😕

Meistens sucht man nach den Weissagern überall, nur nicht in eigener Umgebung.

Ist ohne Andeutungen gemeint - mir ist lediglich ein russischer Spruch eingefallen.

 

Heutzutage hat derjenige recht, wer am lautesten schreien tut, oder die bombastischste Werbung macht.

#4

Deutschland

Finde Trading Kurse auch sinnvoll. Da ist aber dann immer die Frage welcher Kurs denn überhaupt seriös ist meiner Meinung.

 

Nicht jeder Kurs bietet was er verspricht. Leider 😕

#3

Deutschland

Hast du schon mal nachgedacht dich für einen Tradingkurs anzumelden?

Da gibt es online sehr gute Kurse. Ist flexibel für dich und du musst nirgends hin fahren.

#2

StefanH

Dresden, Deutschland

Hallo Konov,

herzlich willkommen im Forum.

Wenn du dich hier im Forum etwas umsiehst wirst du merken, dass es einige Beiträge zum dem oder ähnlichen Themen gibt. Den meisten ist aber gemeinsam, dass es hier nicht um das schnelle Geld geht, sondern um eine ernsthafte Tätigkeit (ja, auch und gerade mit wenig Geld). Deshalb, auch wenn es jetzt etwas hart klingen mag: wenn du dein "Glück" wagen willst, dann ist der Devisenhandel sicher ein zu teures und dazu auch noch zu aufwändiges Pflaster.

Falls du dich aber ernsthaft mit dem Thema beschäftigen willst und viel, sehr viel Zeit bereit bist zu investieren, dann hat Olaf kürzlich eine recht ausführliche Antwort auf eine ähnliche Frage gegeben, die auch dir einige Tipps geben kann. Du findest sie hier.

Viele Grüße
Stefan


Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor.
Augustinus Aurelius

#1
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Ich hab mal Aktien gehandelt, das ist aber mit so wenig Geld wirklich lahm. Wie und wo kann ich denn das Grundlegende zum FXHandel erlernen, um mein Glück mit einer schnelllebigen Investition zu wagen? Dank dieser Website hatte ich schon mal die Anfängerfragen klären können.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Konov« (07.08.2013, 14:55)
19353 Aufrufe | 12 Beiträge