#3
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Ich bin ebenfalls neu im Bereich des Forextrading und bin auf der Suche nach guten Anbietern. Die Seite kenne ich nicht, würde mich aber freuen, wenn erfahrene Mitglier sagen könnten, ob die was taugt oder nicht..

Den besten Brokervergleich konnte ich auf http://www.forexbrokervergleich24.com/broker-vergleich.php finden.


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Joerg« (12.04.2016, 09:46)
#2

StefanH

Dresden, Deutschland

Hallo Junmow,

leider sind nicht alle Broker gleich gut und es gibt immer mal wieder die berühmten schwarzen Schafe. D.h., dass die Wahl eines Brokers zwar wichtig ist, dir diese Wahl aber keinen Tradingerfolg sichert. Du kannst bei der Wahl eines guten Brokers nur relativ sicher sein, dass er fair mit seinen Kunden umgeht.

Für die Beurteilung eines Brokers sind meiner Ansicht nach die folgenden Punkte  wichtig (ohne Anspruch auf Vollständigkeit). Du kannst auch mal unter dem Punkt "Broker" hier im Forum nachlesen - da gibt es schon einige zum Teil sehr konkrete Beiträge.

  • Bietet der Broker verschiedene Kontenmodelle an (z.B. mit festem oder variablem Spread?
  • Ist es ein Dealing Desk- oder ECN bzw. STP-Broker? Die Angabe hierzu sind leider kaum überprüfbar und muss sie einfach glauben oder eben nicht)
  • Bietet der Broker Mini- bzw. Microlots? Das ist gerade für einen Anfänger wichtig.
  • Wie groß sind die Spreads?
  • Entstehen weitere Kosten und wie hoch diese?
  • Gibt es öfter Requotes bzw. wie groß ist die Slippage?
  • Gibt es (deutschsprachigen) Support und wie ist dieser zu erreichen?
  • Wie ist der Broker reguliert und wo sind die Einlagen gesichert?
  • Wie stabil läuft die Trading Software? Wie komfortabel ist sie? Ist sie individuell anpassbar? Gibt es eine Community?


Mit dem letzten Punkt ist deine zweite Frage zum Teil auch schon beantwortet. Hier würde ich dir empfehlen, verschiedene Software mit einem Demokonto einfach auszuprobieren um zu sehen, welche dir am besten liegt. Ich selbst nutze den MetaTrader und das ist meines Wissens auch die im Forexbereich meist verbreitete Software. Das heißt aber noch lange nicht, dass du sie auch gut findest. Das kannst du nur im "Selbsttest" herausfinden...

Viel Erfolg
Stefan


Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor.
Augustinus Aurelius

#1
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Ist eigentlich die Wahl vom Forexhandler für das Gelingen beim Handel mit entscheidend oder sind die Händler alle gleich gut? Welchen sollte ich als Anfänger wählen, damit ich auch gut mit der Bedienoberfläche klar komme? Kennt wer diesen Vergleich auf http://www.forexhaendler.net und sind die seriös?


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Junmow« (07.08.2013, 14:56)
2246 Aufrufe | 3 Beiträge