#6

Beatolino5

Deutschland

Würdet Ihr derzeit in Bitcoins investieren? Bin etwas unsicher, ob ich soll oder nicht. 

 

Ja ich habe jetzt schon mal investiert. Bin auch gespannt. Ist nur "Spielgeld". Wäre nicht allzutragisch wenn es nichts wird, aber es würde sich auch lohnen wenn es was wird. So denke ich dabei immer. 

#5

Vlasun

Bochum, Deutschland

Hey!

Mich würde interessieren, wie es denn bei dir so steht? Hast du bisschen was an Erfolg haben können mit dem Bitcoin?

 

Ich informiere mich auch gerade zum Thema Kryptowährungen und habe unterschiedliche Seiten bzw. Anhaltspunkte gefunden. Im Web findet man wirklich viele gute Anhaltspunkte, da kann man sich wunderbar informieren. 

Bei mir war es so, dass ich kryptocheck gefunden habe. 

Dort habe ich wirklich wunderbare Informationen zum Thema Kryptowährungen finden können. 

 

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Joerg« (20.04.2021, 21:11)
#4

Alfine

Deutschland

So, ich werde es doch mal mit einem geringen Betrag wagen... drückt mir die Daumen 🙂

#3

Alfine

Deutschland

Würdet Ihr derzeit in Bitcoins investieren? Bin etwas unsicher, ob ich soll oder nicht. 

#2

Alfine

Deutschland

Mittlerweile steigen die Bitcoins ja mal wieder. Mal schauen, wo die Reise diesmal hingeht. Bin gespannt. 

#1

Alfine

Deutschland

Mittlerweile ist der Bitcoinkurs auf den tiefsten Stand seit Oktober 2017 mit 5173 US-Dollar gefallen. Die Zeiten mit einem Rekordhoch von 20000 US-Dollar scheinen damit eindeutig vorbei zu sein. 

Aber auch andere Kryptowährungen wie Ether, Litecoin oder XRP standen unter Druck, der Gesamtwert von allen Digitalanlagen beläuft sich laut Angaben der Internetseite Coinmarketcap auf 170 Milliarden US-Dollar, letzte Woche waren es noch 210 Milliarden Dollar gewesen. Zu den Zeiten des Booms waren es in der Spitze fast 830 Milliarden Dollar. 

Einer der Gründe für dieses Down ist wohl das vergebliche Warten auf die Einführung eines börsengehandelten Indexfonds.

114903 Aufrufe | 6 Beiträge