#4

Peter52

Deutschland

Den letzten Report von Red Alpha Research findet Ihr hier:

http://www.redalpharesearch.com/docs/20200329_fc9gr.pdf

 

 

#3

Peter52

Deutschland

FCR Immobilien wollte Red Alpha Research scheinbar einen Maulkorb verpassen. Im aktuellen Report kann Red Alpha die Behauptungen der FCR-Rechtsanwälte (Cronemeyer & Grulert) aber im Detail widerlegen, und zeigt die negativen Folgen von COVID-19 für das Geschäftsmodell von FCR.

#2

Peter52

Deutschland

Hi,

Red Alpha Research hat einen weiteren Bericht zu FCR Immobilien AG veröffentlicht, in dem sie sich u.a. kritisch mit der Bewertung des Immobilienportfolios und der Unternehmensstrategie auseinandersetzen. Googelt einfach mal nach "fcr red alpha"... 🙂

Peter

#1

hansarland

Deutschland

Ich bin gerade auf einen Report zu FCR Immobilien gestossen, der heute von der (mir bis dato unbekannten) Firma "Red Alpha Research" veröffentlicht wurde.

Red Alpha berichtet darin u.a., dass es bei FCR scheinbar deutliche Interessenskonflikte zwischen Aktionären und Vorstand gibt. Auch das Asset Management der Immobilien scheint nicht optimal zu laufen (viele Bestandsobjekte haben seit längerem hohe Leerstände).

Auf jeden Fall ziemlich interessant...btw, Ihr könnt den Bericht unter redalpharesearch.com herunterladen.

89 Aufrufe | 4 Beiträge