Wodurch wird der Wert einer Kryptowährung bestimmt?

mceclip0%20%281%29.pngWelchen Wert eine Kryptowährung annehmen kann, hängt von mehreren Faktoren ab. Hierbei muss bedacht werden, dass wie in anderen Bereichen die bloße Spekulation keinesfalls ausreicht. Die Gründe, warum die Kryptowährungen der heutigen Zeit hohe Kursanstiege verzeichnen, sind durchaus nachvollziehbar - und können sowohl technologischer als auch wirtschaftlicher Natur sein.

Der Einsatz der Technologie

Ein wichtiger Faktor, der den Kurs einer Kryptowährung bestimmt, sind die unterschiedlichen, kryptografischen Technologien, die dabei zum Einsatz kommen. Sie verhindern nicht nur eine Form der Zensur, sondern machen das Stillegen der Währungen praktisch unmöglich. Jene Algorithmen bieten eine Form der Sicherheit, allerdings ist die Codierung auch fehleranfällig. Ein bekanntes Beispiel war ein Diebstahl, welcher sich in Zusammenhang mit der Kryptowährung “Ethereum” ereignete. Diese Sicherheitslücke, welche eine Verlust von mehreren Milliarden Dollar verursachte, zog einen “Hard Fork” nach sich. Eine solche Veränderung, welche die Grundlage der Blockchain verändert, kann den Preis einer Kryptowährung maßgeblich beeinflussen.

Dichte an Nodes

Nodes, welche im übertragenen Sinn Knoten im Netzwerk einer Kryptowährung darstellen, sind ein wichtiger Einfluss auf die Kursentwicklung von digitalem Geld. Je höher die Anzahl, umso besser wird der immanente Wert der Währung eingeschätzt. Abgesehen von der Kennzahl von aktiven Wallets kann dieser Wert auch im Gesamtkontext genutzt werden: “Mit Hilfe der Anzahl von Nodes kann ein Vergleich mit anderen Kryptowährungen und daraus eine Ableitung zu einem fairen Preis getroffen werden”, wird ein Sprecher des Krypto-Anbieters CaizCoin zitiert. “Daraus kann abgeleitet werden, ob die Kryptowährung überkauft oder überverkauft ist”. Außerdem gibt die Anzahl der Nodes die Stärke der jeweiligen Community wieder, welche für die Überwindung von Krisen eine entscheidende Rolle spielt.

mceclip0%20%281%29.png

Die Marktverhältnisse einer Kryptowährung

Bei der Nachfrage einer bestimmten Kryptowährung ist die Erwähnung in öffentlichen Medien ein wichtiger Indikator für die Veränderung des Kurses. Dass beispielsweise eine Kryptowährung wie Caizcoin, welche als erste Digitalwährung mit einer islamkonformen Blockchain arbeitet, kann aufgrund diesem Wiederkennungswert eine hohe Anzahl von Publikationen bewirken und damit Marktverhältnisse beeinflussen. Von dieser Entwicklung konnte aber beispielsweise bereits auch Bitcoin im Speziellen profitieren und sich zur beliebtesten Währung ihrer Art etablieren. Das zur Bedienung der Nachfrage notwendige Angebot wird mittlerweile durch Tauschbörsen maßgeblich vereinfacht. Durch den wesentlich simpleren An- und Verkauf von Kryptowährungen kann die Marktkapitalisierung wesentlich effizienter beeinflusst werden. Besteht nun eine hohe Nachfrage nach einer bestimmten Kryptowährung, kann durch diese Entwicklung ein fundamentaler Preisanstieg bewirkt werden.

Inflation als wichtiger Einfluss

Ebenso wie richtiges Geld kann auch eine Kryptowährung durch Entwicklungen einer Inflation beeinflusst werden. “Der Preis einer Kryptowährung steigt gegenüber normalen Währungen wie Euro oder Dollar, wenn jene Währungen durch die Senkung von Zinssätzen an Wert verlieren. Auch quantitative Lockerungen der Zentralbanken nehmen in diesem Zusammenhang Einfluss”, schildern Fachleute des Finanzjournals fitformoney. Diese Rahmenbedingungen fassen das wachsende Misstrauen der Menschen in staatlich gelenkte Banken zusammen. Im Falle einer Inflation wird es wahrscheinlicher, dass Kryptowährungen anstelle von Geldguthaben gelagert werden. Solche positiven Kurseinflüsse für Kryptowährungen haben zusätzlich das Potenzial, das traditionelle Geldsystem gänzlich infrage zu stellen.

 

20.04.2021 | 292 Aufrufe